crash

Keiner ist vollkommen, aber das erwartet auch keiner zur Praxisprüfung.
Du bist noch ein Anfänger, das weiss auch der Prüfer!
Kleinere Fehler sind normal und werden toleriert.

Aber Fehlhandlungen in Standart-Situationen müssen nicht sein!
Was ist der Fehler?
Sie werden nicht als Standart erkannt, daher fehlt der Plan in Kopf!
Wieso?
Durch Prüfstress ist die Aufmerksamkeit und die Konzentration stark gefordert, was nicht abrufbereit im Kopf ist, ist dann nicht anwendbar!
Dann passieren “unerklärliche ” grobe Fehler, der Prüfer sagt: “Leider ….”

ALSO:

Da die meisten Abläufe im Straßenverkehr bestimmten Vorgaben folgen, müssen diese trainiert werden, nicht nur in den Fahrstunden, im Kopf müssen sie bleiben, auch im Stress!!
Wer nicht nur auf Glück hoffen will, muss diese Situationen speichern, für immer !!!

Hinweise zur Praxisprüfung  download-web

Anforderungen an die Prüffahrt   download-web

Unten die typischsten Fehlhandlungen mit konkretem Beispielen aus dem Prüfgebiet:

prufprotokoll1-2

1. Nichtbeachten von Rot oder Zeichen der Polizei
2. Grobe Mißachtung der Vorfahrts- bzw. Vorrangregelung
3. Mangelnde Verkehrsbeobachtung beim Fahrstreifenwechsel
4. Endgültiges Einordnen zum Linksabbiegen auf dem Fahrstreifen des Gegenverkehrs
5. Fehlerhaftes oder unterlassenes Einordnen
6. Gefährdung oder Schädigung
7. Fehlende Reaktion bei Kindern, Hilfsbedürftigen und älteren Menschen
8. Nichtbeachten von Verkehrszeichen
9. Mangelhafte Verkehrsbeobachtung
10. Nichtangepasste Fahrgeschwindigkeit
11. Fehlerhaftes Abstandhalten
12. Unterlassene Bremsbereitschaft
13. Nichteinhalten des Rechtsfahrgebotes/ des Fahrstreifen
14. Fehlerhaftes Abbiegen
15. Langes Zögern an Kreuzungen und Einmündungen
16. Fehlerhafte oder Unterlassene Benutzung des Blinkers
17. Fehler beim Überholen/Überholt werden
18. Fehler bei der umweltbewussten und energiesparenden Fahrweise
19. Fehler bei der Fahrzeugbedienung
20. Fehler bei den Grundfahraufgaben
21. Fehler bei der Abfahrtkontrolle, Handfertigkeiten
22. Fehler beim Verbinden/Trennen von Fahrzeugen

 

Amtliche Anforderungen an die Prüffahrt